Python Hausübung 2

TODO App (3 Punkte)

Verwende folgendes Template um mit der Übung zu starten: Download

Erstellt wird eine TODO App. Die Verwendung sieht hier als Beispiel so aus:

> add WDIC Hausübung
> add Äpfel einkaufen
> list
1. WDIC Hausübung
2. Äpfel einkaufen
> add "Krieg und Frieden" lesen
> remove 2
> list
1. WDIC Hausübung
2. "Krieg und Frieden" lesen
> exit

Im Beispiel enthalten sind auch Unittests, die die vorhandene Spezifikation testen.

Erstellen der virtuellen Umgebung

  1. Ordner aus todo.zip entpacken
  2. Mittels Visual Studio Code den Ordner öffnen
  3. Im Terminal mittels python.exe -m venv .venv den Ordner für die virtuelle Umgebung erstellen
  4. Mittels .venv/Scripts/activate.bat die virtuelle Umgebung starten
  5. Die erforderlichen Packete mittels pip.exe install -r requirements.txt

Spezifikation

Die Applikation soll folgende Befehle unterstützen:

  • add Text - fügt ein Element zur Todo Liste hinzu
  • remove Index - Index (als Zahl) entfernt den entsprechenden Eintrag aus der Todo Liste
  • list - Listet alle Elemente der Todo Liste auf
  • help - Gibt einen Hilfetext aus, der kurz jeden Befehl beschreibt
  • exit - Beendet die Applikation (verläßt die input_loop Funktion und liefert die Liste als Rückgabewert)

Weitere Spezifikationspunkte:

  • Wenn remove mit einem ungültigen Wert aufgerufen wird, soll die Liste nicht verändert werden (aber auch sonst keine Ausgabe gemacht werden)
  • list, help und exit sollen zusätzliche Argumente ignorieren
  • Wenn ein ungültiger Befehl eingegeben wird (z.B. att statt add) soll der Ausgabetext von help ausgegeben werden

Test mittels pytest

Ihr könnt eure Applikation mittels ` testen. Richtet dafür einfach die virtuelle Umgebung ein und startet im Terminal von Visual Studio Code `.

Zusatzpunkt (1 Punkt)

Schreibe eine Funktion build_hashtag_dict, die eine Liste mit Strings als Argument nimmt und eine Liste der Hashtags zusammenstellt.

Hier ein Beispiel:

>>> items = ['#Hausübung WDIC', 'Matheübung #korrigieren', '#Hausübung Deutsch #korrigieren', 'Ausschlafen']
>>> build_hashtag_dict(items)
{'Hausübung': ['#Hausübung WDIC', '#Hausübung Deutsch #korrigieren'], 'korrigieren': ['Matheübung korrigieren', '#Hausübung Deutsch #korrigieren']}